Walk'n'Talk


50%
Nicht "on the run" aber "to go" - Coaching und Psychotherapie in der Bewegung und an der frischen Luft

Was seine Ursprünge im therapeutischen Bereich hat und dort unter der "Walk and Talk Therapy" bekannt ist, findet bei mir seine Umsetzung unter dem Begriff "Walk'n'Talk".

Die Bewegung und die frische Luft fördern den kreativen Gedanken und gute Ideen - dies ist sogar wissenschaftlich bewiesen.

Im Gespräch in der Natur können einige Dinge völlig unbewußt ins Fließen kommen und lösen sich gedankliche und emotionale Hürden durch die Betrachtung des Problems mit Abstand und aus einem vielleicht anderen Blickwinkel.

Festgefahrene Gedankenmuster gewinnen durch die Bewegung der Arme und Beine und dem Weg "nach vorne" an Leichtigkeit und man selbst kann einen besseren Kontakt zu sich selbst gewinnen. 

Das Gespräch unter freiem Himmel fällt grundsätzlich leichter und geht dadurch mehr in die Tiefe und gewinnt an Intensität. Die Aussicht die Lösung oder einen lösenden Rat für das jeweilige Thema zu finden ist sehr hoch. Gleichzeitig fördert die abwechselnde Bewegung der linken und rechten Körperhälfte die bilaterale Hirnstimulation zur Harmonisierung der 2 Gehirnhälften, die Walk'n'Talk-Methode stärkt damit das Wohlbefinden, sowohl seelisch als auch körperlich.

Mögliche Anwendungsgebiete

  • Stressbewältigung
  • Burnout-Prävention
  • Depressionen
  • Verlusterleben und Trauer


Bewegen Sie sich gedanklich und körperlich mit mir nach vorne - ich freue mich drauf.
Zeitrahmen und Strecke unseres "Walk'n'Talk" nach Absprache.

Adresse

Ziegeleistraße 6 • 37115 Duderstadt

05527 - 916137

hallo@gedankengut-therapie.de

Mo. -Fr: 9:00 - 18:00