Familienaufstellung durch Hypnose und Therapie


Familienaufstellung ist eine mit Hypnose kombinierbare Methodik aus der systemischen Psychotherapie.
Mit der Hilfe einer Aufstellung im Kombination mit speziellen Hypnosetechniken, sollen familiäre Verstrickungen, negative Verhaltens- und Gedankenstrukturen, Blockaden und Probleme sichtbar gemacht werden.
Dabei ist das grundliegende Ziel, die Beziehungen und die daraus resultierenden Wahrnehmungen, Gefühle und Gedanken jedes einzelnen bildhaft darzustellen und bewusst zu machen.

Dies ist gerade in Familien notwendig zum Auflösen von Konflikten und Blockaden, da alle Familienmitglieder völlig unbewusst auf einer tieferen Ebene miteinander verbunden sind, was dazu führt, dass Reaktionen auf wiederkehrende Konfliktsituationen immer wieder schlechte Erfahrungen und negative Gefühle erleben lässt und die Situation unter allen Beteiligten meist noch verschlimmert und an uns selber als Einzelnen zweifeln lässt.

Eine Familienaufstellung hilft Ihnen dabei, unbewusste Hintergründe in Ihrer Familie aufzudecken und die individuellen Bindungen unter den einzelnen Familienmitglieder nachvollziehbar.
Das bildet den Grundstein, um Lösungen für die Konflikte zu finden und nachhaltige Veränderungen und Versöhnungen herbeizuführen und den Weg für ein freies und erfülltes Familienleben zu ebnen.

50%

Familienaufstellungen helfen bei:


  • Problemen und Konflikten in der Partnerschaft
  • anhaltende Streitigkeiten und Konflikte  in der Familie (Kinder, Großeltern, Geschwister)
  • Selbstwertproblemen
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Kinderlosigkeit
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Existenzängsten

Adresse

Ziegeleistraße 6 • 37115 Duderstadt

05527 - 916137

hallo@gedankengut-therapie.de

Mo. -Fr: 9:00 - 18:00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok